Persönliche Beratung
06373-811722
Kreuzfahrtenpool Piktogramm
   

Zu den Phoenix Reisen Kreuzfahrten

Phoenix Reisen: Auffrischung für die Alexander von Humboldt.

Die Alexander von Humboldt wird derzeit in der Bremerhavener Lloydwerft für die Sommersaison vorbereitet. Das 480-Personen-Schiff, das bis Oktober an den Bonner Veranstalter Phoenix Reisen verchartert ist, erhält neue Bodenbeläge und einen frischen Rumpfanstrich. Zudem werden die Kabinen und öffentlichen Räume des Kreuzfahrtschiffes modernisiert. Am 9. Mai erfolgt die Übergabe an Phoenix Reisen, das Schiff kreuzt durch Nord- und Ostsee, im Herbst stehen für die Alexander von Humboldt dann Kreuzfahrten auf den Mittelmeerrouten auf dem Fahrplan. Ein Highlight im Programm ist die zwölftägige Kreuzfahrt "Grüne Inseln - Gärten und Schlösser für Romantiker" im Juni. Sie führt von Hamburg rund um Großbritannien und entlang der Westküste Irlands nach Bremerhaven. Bereits ausgebucht ist die 23-tägige Reise nach Spitzbergen und Ostgrönland. Mit der Nachfolge für die Alexander von Humboldt ist der Veranstalter zufrieden, die Sommersaison sei "gut gebucht", heißt es aus Bonn.

Alle weiteren Informationen zu Phoenix Reisen Kreuzfahrten erhalten Sie von den Mitarbeiterinnen von kreuzfahrtenpool

Zu den Phoenix Reisen Kreuzfahrten